Tagesritte in Uruguay

"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde" und Uruguay ist zweifelsohne ein noch unentdecktes Reiterparadies.

Unberührte Naturparadiese und versteckte Ecken in faszinierenden Regionen, kilometerlange Sandstrände sowie malerische Hügellandschaften laden Sie zu abwechslungsreichen Reittouren ein. Erkunden Sie Uruguay vom Pferderücken aus.

 


  • Ombú-Wald und Castillos-Lagune

    Bei diesem Ausflug reiten Sie durch Palmenhaine sowie Sumpflandschaften und erkunden darüber hinaus den weltweit größten Ombú-Wald mit seinen beeindruckenden Exemplaren, die teilweise über 500 Jahre alt sind. Bei einem kleinen Picknick genießen Sie den Sonnenuntergang und anschließend erwartet Sie eine Bootsfahrt durch die malerische Lagunenlandschaft.

    Weitere Informationen zum Ausritt finden Sie demnächst hier

 

 

 

 


  • Cabo Polonio
    Entdecken Sie ein einzigartiges Naturschutzgebiet, traumhafte Atlantikstrände und eine wüstenähnliche Dünenlandschaft. Darüber hinaus genießen Sie vom höchsten Punkt der Wanderdünen einen traumhaften Panoramablick auf die gesamte Küstenregion und es erwartet Sie im antiken Fischerdorf ein köstliches Mittagessen.

    Weitere Informationen zum Ausritt finden Sie hier



 

 

 


  • Gaucho-Fest mit Teilnahme an der Parade
    Besuchen Sie Uruguays größtes Folklore-Fest und reiten Sie Seite an Seite mit den Einheimischen. Erleben Sie unvergessliche Momente und erhalten Sie einen tiefen Einblick in die uruguayische Kultur.

    Weitere Informationen finden Sie demnächst hier

 

 

 

 

 

 


  • Strandritt am Río de la Plata
    Der Río de la Plata ist der breiteste Fluss der Welt und kilometerlange Sandstrände, malerische Schluchten sowie natürliche Wälder laden zu ausgiebigen Ausritten ein.

    Dauer: 2 Stunden
    55,- Euro pro Person
    (Bei einer Teilnahme von mind. 2 Personen. Auf Wunsch buchen wir Ihnen einen Transfer ab/nach Montevideo oder Colonia del Sacramento dazu)

 

 

 

 


 Wichtige Informationen für Ihre Teilnahme an Ausritten bzw. Wanderritten finden Sie hier